Allgemein

Auf Hélènes Spuren in Paris

Allgemein

Auf Hélènes Spuren in Paris

Ein besonderer „Leckerbissen“ erwartet unsere Mitglieder im Herbst 2020: Vom 16. bis 18. Oktober können sie sich einer dreitägigen für den Förderkreis entwickelten Tour durch Paris anschließen, die Stationen der Malerin Hélène de Beauvoirs vom Geburtshaus über Schule und Akademie bis hin zur letzten Ruhestätte zeigt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Zeiten, die sie […]

Geplant: Besuch von „Making van Gogh“ im Städel

Allgemein

Geplant: Besuch von „Making van Gogh“ im Städel

Am 1. Februar 2020 haben Mitglieder des Förderkreises Hélène de Beauvoir Gelegenheit, an einer privaten Gruppenführung durch die Ausstellung „Making van Gogh“ im Städel Museum teilzunehmen. Neben der Führung ist auch dieses Mal ein kleines Rahmenprogramm geplant. Hinzu kommen einige Tipps für individuelle Entdeckungen in Frankfurt/Main. Noch bis zum 16. Februar 2020 läuft im Frankfurter Städel […]

Mitgliederversammlung mit Filmsequenzen

Allgemein

Mitgliederversammlung mit Filmsequenzen

Die ordentliche Mitgliederversammlung des Förderkreises am 9. November 2019 im Presseclub Regensburg war gut besucht. Neben den Standards standen die Neuwahl des Vorstands und erste Planungen für das Jahr 2020 an. Zum Abschluss zeigte der Vorstand Filmaufnahmen von Ludwig Hammer. Sie dokumentieren seinen Besuch in Goxwiller/Elsass in den 1990er Jahren und ein Interview mit Hélène […]

Allgemein

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

gemäß § 5 unserer Satzung am Samstag, den 9. November 2019, 16.00 Uhr, in den Räumen des Presseclubs Regensburg, Ludwigstr. 6, Regensburg Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:  1.     Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit und Tagesordnung 2.     Bericht des Vorstandes  3.     Kassenbericht  4.     Entlastung des Vorstandes 5.   Wahl des Vorstandes 6.     Programmausblick auf Aktivitäten des nächsten Jahres 7.     Verschiedenes, Aussprache Im Anschluss an die Mitgliederversammlung […]

Moderne trifft Mittelalter in Schwäbisch Hall

Allgemein

Moderne trifft Mittelalter in Schwäbisch Hall

Bietigheim, Frankfurt, Regensburg, Miltenberg, München: Aus verschiedenen Himmelsrichtungen machten sich Förderkreis-Mitglieder Ende August 2019 auf den Weg nach Schwäbisch-Hall, um dort gemeinsam die Ausstellung „Von Henry Matisse bis Louise Bourgeois“ in der Kunsthalle Würth anzusehen. 200 Leihgaben des Musée d’Art moderne de la Ville de Paris waren in der mehrstöckigen, in den Hang gebauten Kunsthalle […]

Förderpreis für Dr. Esther Redolfi-Widmann

Allgemein

Förderpreis für Dr. Esther Redolfi-Widmann

„Simone de Beauvoirs existenzialistische Konzeption der Frau als Spannungsverhältnis von Freiheit und Situationsgebundenheit in „Das andere Geschlecht“ und „Alter““ lautet der Titel der Dissertation, für die unser Mitglied Dr. Esther Redolfi-Widmann Ende 2018 den Forschungspreis des Landesbeirats für Chancengleichheit in Südtirol erhielt. Die Jury bezeichnete die Arbeit Dr. Redolfi-Widmanns als „Hommage an eine großartige Philosophin, […]

Die Brücke 1905 – 1914

Allgemein

Die Brücke 1905 – 1914

Eine sehr sehenswerte Ausstellung mit rund 120 Werken, darunter 50 hochkarätige Gemälde, vermittelt die Ausstellung einen Einblick in das Werk von Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Max Pechstein und Emil Nolde in einem der schönsten Ausstellungs­orte in Deutschland.

Kunst und Mode im Dialog

Allgemein

Kunst und Mode im Dialog

Mit bereits über 24000 Besuchern in den ersten fünf Monaten ist die Hommage an die Künstlerin Hélène de Beauvoir im Würth Museum in Erstein ein großer Erfolg.

Allgemein

Interview mit Claudine Monteil und Claire Hirner

Das Werk von Hélène de Beauvoir wird im Würth Museum in Erstein großzügig ausgestellt. Hélènes Freundin und Vertraute Claudine Monteil und Claire Hirner, die Kuratorin des Museums, haben eine überraschende und magische Ausstellung geschaffen.

Weinprobe im Elsass

Allgemein

Weinprobe im Elsass

Unser Förderkreis lud zur Weinprobe beim Winzer Robert Blanck in Obernai im Elsass und 26 Personen folgten der Einladung.