Allgemein

Hélène de Beauvoir in der nationalen Presse

Sabine Schwenn am 17. Dezember 2014

Susanne Wolke: „Welten voller Tiger, Frauen und Schmetterlinge. Unter dem Galeristen Ludwig Hammer wird die Malerin Hélène de Beauvoir zum Star“

in: Donau-Post am 3. Februar 2015 (S. 27)

Catrin Lorch: „Mit Satre im Kino“

in: Süddeutsche Zeitung am 20. Januar 2015 (S.15)

Hélène de Beauvoir in München: Das Institut Français zeigt einen Querschnitt aus dem Lebenswerk

in: Mittelbayerische Zeitung am 11. Dezember 2014

Dina Netz: „Kleine Schwester und Feministin“

in: Deutschlandfunk am 16. Juli 2014

Angelika Kindermann: „Feministin war ich schon lange vor meiner Schwester“

in: art-magazin am 2. Juli 2014

Adrian Winkler: „Ich habe immer getan, was ich wollte“

in: Westdeutscher Rundfunk am 6. Juni 2014

Andrea Seibel: „Feministin war ich lange vor Simone“

in: Die Welt am 3. Mai 2014

Susanne Wiedamann: „Hélène de Beauvoirs letzte Geheimnisse“

in: Mittelbayerische Zeitung am 6. Februar 2013

Ursula Hildebrand: „Nachlass von Hélène de Beauvoir kommt nach Regensburg in die staatliche Bibliothek“

in: Wochenblatt am 4. Februar 2013

Alexander Barth: „Selbst Picasso war angetan von ihrer Kunst“

in: Aachener Zeitung am 17. März 2010

Swantje Karich: „Die andere Beauvoir“

in: FAZ am 24. Oktober 2008

Jennifer Wilton: „Das bürgerliche Püppchen“

in: Der Spiegel am 25. Juli 2005