Herzlich willkommen

Die Malerin Hélène de Beauvoir lebte von 1910 bis 2001. Sie entstammt einer großbürgerlichen Familie, erlebte die gesellschaftlichen und politischen Veränderungen des 20. Jahrhunderts, kämpfte für ihre Ausbildung und für die Anerkennung ihres Berufs, verkehrte mit vielen berühmten Künstlern, Philosophen und Politikern aus ganz Europa und blieb zeitlebens ein offener und großherziger Mensch.

Kunst und Mode im Dialog

Allgemein

Kunst und Mode im Dialog

Mit bereits über 24000 Besuchern in den ersten fünf Monaten ist die Hommage an die Künstlerin Hélène de Beauvoir im Würth Museum in Erstein ein großer Erfolg.

Allgemein

Interview mit Claudine Monteil und Claire Hirner

Das Werk von Hélène de Beauvoir wird im Würth Museum in Erstein großzügig ausgestellt. Hélènes Freundin und Vertraute Claudine Monteil und Claire Hirner, die Kuratorin des Museums, haben eine überraschende und magische Ausstellung geschaffen.

Weinprobe im Elsass

Allgemein

Weinprobe im Elsass

Unser Förderkreis lud zur Weinprobe beim Winzer Robert Blanck in Obernai im Elsass und 26 Personen folgten der Einladung.

Tanzperformance im Hotel Orphee: 29. Oktober 2017

Allgemein

Tanzperformance im Hotel Orphee: 29. Oktober 2017

Hélène de Beauvoir ist für viele einfach die kleine Schwester von Simone de Beauvoir. Geboren 1910 und gestorben 2001 war sie aber vor allem eine bedeutende bildende Künstlerin des 20. Jahrhunderts, eine feinsinnige, starke und kluge Frau, die sich für die Rechte der Frauen stark machte.

Allgemein

Mitgliederversammlung 26. November 2016

Einladung Zur ordentlichen Mitgliederversammlung unseres Förderkreises Hélène de Beauvoir e.V.  laden wir gemäß § 5 unserer Satzung herzlich ein: Samstag, den 26. November 2016, 19.00 Uhrin den Räumen der Galerie Hammer; Untere Bachgasse 6, Regensburg Tagesordnungspunkte Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Tagesordnung Bericht des Vorstandes Kassenbericht Entlastung des Vorstandes Neuwahlen des Vorstandes Programmausblick auf Aktivitäten […]

Impressionen von der Lesung mit Eva Sixt am 12.11.2015

Allgemein

Impressionen von der Lesung mit Eva Sixt am 12.11.2015

Die Lesung mit Schauspielerin Eva Sixt aus Der Patagonische Hase von Claude Lanzmann war hoch interessant und gut besucht. Eva Sixt las Schlüsselszenen aus der Autobiografie Claude Lanzmanns und Passagen aus dem Briefwechsel zwischen dem jungen Sartre und Simone de Beauvoir. Im Anschluss wurden Ausschnitte aus dem Film Shoa von Claude Lanzmann gezeigt. Ein weiterer […]

Eva Sixt liest Lanzmann

Allgemein

Eva Sixt liest Lanzmann

Liebe Mitglieder des Förderkreises, zu Ehren des 90. Geburtstags von Claude Lanzmann lädt der Förderkreis Hélène de Beauvoir e.V. am Donnerstag, den 12. November 2015 zu einer Lesung mit Eva Sixt im Literaturcafé Spiegelgasse 8, 93047 Regensburg ein. Beginn ist um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei! Der Patagonische Hase von Claude Lanzmann Der Patagonische […]

Allgemein

Einladung zur Mitgliederversammlung 2015

Liebe Mitglieder des Förderkreises, am Freitag, den 27. Februar 2015 wollen wir uns zu einem Vortrag und zur Jahresversammlung im Orphée, Untere Bachgasse 8,  im Konferenzraum 2. Stock (Lift vorhanden) treffen. Beginn ist um 19:30 Uhr. Vortrag Frau Nicole Betzold M.A. wird in einem Bildvortrag über zwei Vernissagen von Hélène de Beauvoir und ihren berühmten […]